Medizin-Etiketten für Spritzen und Perfusoren

Produktdetails

Nach ISO–Norm 26835 und/oder Divi-Standard.

Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner – wenn es um die Anschaffung von Spritzen- und Perfusorenetiketten nach der ISO-Norm 26825 geht. Um die Gefahr einer Medikamentenverwechslung/Fehlmedikation weiter zu verringern, empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DGAI) in der klinischen Anästhesie zur Kennzeichnung von Spritzen mit aufgezogenen Medikamenten Selbstklebeetiketten zu verwenden, die der ISO Norm 26825 entsprechen. Hierbei sollte jedes Medikament einer Wirkungsgruppe und diese einer bestimmten Farbe eindeutig zugeordnet werden.

- wählbar zwischen vorgegebener Angabe oder freibleibend für Ihre Notizen
- auch mit Datums- und Uhrzeitangabe
- starke Klebkraft

Bestelldetails

Artikel Nr. Bezeichnung Beschreibung Inhalt/VE
Leider keine Bestellinformationen vorhanden. Falls Sie Interesse an diesem Produkt haben, melden setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Muster anfordern

Forden Sie einfach, unkompliziert und kostenfrei ein Muster an. Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus. Wir setzen uns anschließend mit ihnen in Verbindung.

Für dieses Produkt sind leider keine Muster verfügbar.